Ganz gleich, ob Sie ein kompaktes, leichtes Fernglas suchen, das Sie überallhin mitnehmen können, oder ob Sie ein robustes Fernglas mit hoher Vergrößerungsleistung suchen, das Sie auch in dunklen Umgebungen verwenden können - es gibt für jeden etwas.

Aber es kann schwierig sein, das richtige Fernglas für Ihre Bedürfnisse zu finden. Es gibt eine Menge zu beachten. Um Ihnen bei Ihrer Kaufentscheidung zu helfen, haben wir eine Liste mit den 5 BESTEN Ferngläsern NZ zusammengestellt!

Damit Sie wissen, worauf Sie achten müssen und was Sie vor dem Kauf eines Fernglases beachten sollten, haben wir auch einen Kaufratgeber zusammengestellt.

Siehe auch:

Die 5 BESTEN Ferngläser NZ

Zeiss Victory Binos T FL

Preis: $5,099

Die 5 BESTEN Ferngläser NZ

Die Zeiss Victory Ferngläser sind die schärfsten, hellsten und lichtstärksten Ferngläser auf dem Markt.

Oft nachgeahmt, aber nie kopiert!

Wenn Sie auf der Suche nach einem neuen Fernglas sind, das in jeder Entfernung eine außergewöhnliche Klarheit bietet, sind Sie hier genau richtig.

Die Farbpalette des Victory FL ist unübertroffen in diesem Preissegment.

Mit seinen wetterfesten Beschichtungen und dem Fokussierrad wird Ihr nächstes Outdoor-Abenteuer mit diesem Fernglas noch angenehmer als je zuvor

Zeiss Victory SF

Preis: $4,000

Die 5 BESTEN Ferngläser NZ

Für Naturliebhaber und Vogelbeobachter ist das Zeiss Victory SF die perfekte Wahl.

Dieses Fernglas hat ein Sehfeld von 148m / 1000m, das dank seines geringen Gewichts, seines ergonomischen Designs und seiner Schnellfokussierung stundenlang einen weiten, natürlichen Blick ermöglicht, ohne zu ermüden.

Mit einer 8-fachen Vergrößerung und neu definierten Linsen für eine klare Sicht aus jedem Winkel ist dieses Fernglas auch Ihr All-inclusive-Paket in die Welt der Vögel und der Tierbeobachtung in einem einfachen Kauf.

Nikon Monarch HG

Preis: $1,849

Die 5 BESTEN Ferngläser NZ

Wenn es um Ihr Fernglas und die Qualität Ihrer Aufnahmen geht, möchten Sie sicher sein, dass Sie für jede Situation ein passendes Objektiv zur Hand haben. Die 39x25-mm-Objektivlinsen des MONARCH HG sind mit ED-Glas (Extra-low Dispersion) ausgestattet, das die chromatische Aberration reduziert.

Sie müssen auch auf die Wasserdichtigkeit achten, aber zum Glück sind diese bösen Buben dicht versiegelt, um Sie selbst vor einem epischen Regenschauer zu schützen.

Und wenn es darum geht, Details im Feld oder im Wald zu erkennen, kann sich das Monarch HG gegen alle anderen von uns getesteten Ferngläser durchsetzen, da es standardmäßig mit einer breiten Palette an detailverbessernden Merkmalen wie Augenmuscheln und 18 mm Augenabstand ausgestattet ist.

Zeiss Terra ED Kompakt

Preis: $1,000

Die 5 BESTEN Ferngläser NZ

Terra ED-Ferngläser sind eine erstklassige Wahl für jedes Outdoor-Erlebnis.

Das Terra ED 10×32 wurde als robustes und wasserfestes Fernglas entwickelt, das auch bei Regenwetter funktioniert, ohne dass die Pixel verschwimmen oder die Farben beeinträchtigt werden.

Zeiss hat diese tadellosen Objektive mit einem ergonomischen Design entwickelt und gebaut, das gut in der Hand liegt.

Mit einer strapazierfähigen gummierten Beschichtung auf der Außenseite ist dieses Produkt sowohl rostfrei als auch kratzfest, wenn man es im Freien herumwirft.

Zeiss Terra ED Tasche

Preis: $699

Die 5 BESTEN Ferngläser NZ

Das ZEISS Terra ED Pocket Fernglas eignet sich perfekt für den Blick auf die Skyline der Stadt, Konzerte oder die Suche nach schwer fassbaren Vögeln.

Mit 8-facher Vergrößerung und hochwertiger Optik bieten sie helle Bilder, auch bei schwierigen Lichtverhältnissen. Und jetzt können Sie sie auch mitnehmen - dank des robusten Gehäuses auch im Taschenformat!

ZEISS Terra® ED Ferngläser sind kompakt, zuverlässig und einfach zu bedienen - dank ihrer Wasserdichtigkeit und Stickstofffüllung.

Das macht sie robust genug für jeden Ausflug, da sie den Wetterbedingungen standhalten.

Ferngläser Einkaufsführer

Beim Kauf eines Fernglases gibt es viele Dinge zu beachten. Dieser Kaufratgeber hilft Ihnen, herauszufinden, welche Fragen Sie sich vor dem Kauf Ihres nächsten Fernglases stellen sollten.

Wie viel Vergrößerung brauchen Sie für Ihr Fernglas?

Es gibt viele Faktoren, die bei der Wahl der Vergrößerungsstufe helfen können, aber es kommt darauf an, wie weit Sie sehen wollen und was Sie mit Ihrer neuen Optik sehen wollen.

Wenn Sie z. B. gerne Vögel beobachten, sind höhere Vergrößerungen (mehr als 15fach) nicht unbedingt erforderlich, da Fernansichten im Vergleich zu Nahansichten von Vögeln weniger Spaß machen.

Wenn Sie auf größere Entfernungen jagen oder durch dichtes Gestrüpp nach Wildtieren suchen, bietet ein Zielfernrohr mit geringerer Leistung möglicherweise nicht genug Details oder Helligkeit, selbst bei hellem Tageslicht.

Zielfernrohre für die Jagd reichen in der Regel von etwa 12-facher Vergrößerung bis hin zu 40-facher Vergrößerung, je nach Ihrem Budget und dem Wild, dem Sie nachstellen wollen.

Welche Art von Objektiven benötigen Sie für Ihr Fernglas?

Für die Herstellung von Ferngläsern können verschiedene Linsentechnologien verwendet werden. Dazu gehören:

Dachprisma

Dachkantprismen-Ferngläser sind in der Regel teurer als Porroprismen, weil sie bei schlechten Lichtverhältnissen ein helleres Bild liefern, aber sie sind auch schwerer als andere Modelle, was sie weniger tragbar macht.

Porro-Prisma

Porroprismen eignen sich gut für die Betrachtung von Objekten über große Entfernungen oder im Stehen, da ihr Sichtfeld bei schrägem Durchblick (wenn sie horizontal gehalten werden) eng ist.

Außerdem benötigen sie zusätzliche Schutzbeschichtungen, um den Kontrast bei schlechten Lichtverhältnissen zu erhöhen, da sie nicht so hell sind wie Dachkantprismenferngläser.

Welchen Prismentyp benötigen Sie für Ihr Fernglas?

Ferngläser können auch nach der Art ihrer Prismen klassifiziert werden:

Spiegel-Prismen-Ferngläser verwenden einen Spiegel und eine kleine Sekundärlinse anstelle einer Objektivlinse, wodurch sie auch bei schlechten Lichtverhältnissen hellere Bilder erzeugen können; allerdings erschweren die kleineren Linsen die Fokussierung im Nahbereich (weniger als einen Meter), da sie nicht genügend Vergrößerungsleistung haben.

Dieser Typ ist nicht ideal für die Jagd, da man sich sehr nahe am Ziel befinden muss, was sie unpraktisch macht, obwohl sie in der Dämmerung, wenn die Tiere am aktivsten sind, gut sehen können.

Brauchen Sie eine wasserdichte Optik für Ihr Fernglas?

Wenn Sie vorhaben, im Regen zu jagen, bei Regen draußen Sport zu treiben oder auf See zu sein, dann könnte ein wasserdichtes Fernglas genau das Richtige für Sie sein, um zu verhindern, dass Ihre Linsen beschlagen oder Wasserschäden entstehen, deren Reparatur Hunderte von Euro kosten kann, wenn sie nicht behandelt werden.

Eingebaute Objektivdeckel sind bei den meisten Modellen vorhanden, können aber nicht den gleichen Schutz bieten wie eine gummierte Beschichtung. Achten Sie daher vor dem Kauf eines Fernglases auf diese Funktion, insbesondere wenn Ihr Fernglas während des Gebrauchs häufig nass wird.

Welche Art von Augenabstand benötigen Sie bei Ihrem Fernglas?

Der Augenabstand ist der Abstand zwischen dem Okular und dem Objektiv eines Fernglases. Er bestimmt, wie viel Platz zwischen den Augen bleibt, wenn man durch das Fernglas schaut, um zu vermeiden, dass Gegenstände die Sicht blockieren. Ein zu geringer Augenabstand kann es dem Benutzer erschweren, die Optik effektiv zu nutzen, ein zu großer oder falscher Abstand kann jedoch nach längerer Betrachtung zu Unbehagen führen, was auch die Genauigkeit beeinträchtigen kann.

Aus diesem Grund entscheiden sich viele Jäger für niedrigere Vergrößerungsstufen, damit sie mehr Spielraum für Fehler haben, wenn sich ein Tier während der Jagd unerwartet bewegt, anstatt zu versuchen, auf kurze Entfernungen zu schießen, wo die Präzision im Vergleich zur Jagd auf größere Entfernungen wesentlich wichtiger ist.

Reece Bates ist ein Outdoor-Journalist, der es versteht, das Herz eines jeden Abenteuers einzufangen. Ob er nun Geschichten von versteckten Pfaden erzählt oder Einblicke in die Schönheit der Natur gewährt.