Bei der Suche nach dem richtigen Projektor für Ihr Zuhause gibt es so viele Dinge zu beachten, dass es schwierig sein kann, ihn zu finden. Aber keine Panik, wir sind hier, um Ihnen zu helfen.

Um Ihnen bei Ihrer Kaufentscheidung zu helfen, finden Sie hier eine Liste der 5 BESTEN Projektoren NZ! Weiter unten im Artikel finden Sie außerdem einen Kaufratgeber für Projektoren, damit Sie wissen, welche Fragen Sie stellen sollten und was Sie vor dem Kauf eines Projektors beachten sollten.

Siehe auch:

Die 5 BESTEN Projektoren NZ

Samsung Premiere P7 Laser-Projektor

Preis: $7,999
Auflösung: 4K

Die 5 BESTEN Projektoren NZ

Der Samsung Premiere P7 Laserprojektor ist ein Muss für jeden Heimkino-Fan.

Er bietet eine erstaunliche Auflösung und Größe, um Ihren Film auf der großen Leinwand zum Leben zu erwecken.

Die Lasertechnologie erzeugt hellere Bilder, die auch bei kleineren Bildschirmen von 90 bis 120 Zoll klar projiziert werden.

Sie können die Wurfweite mit diesem Gerät ganz einfach erhöhen, um ein noch klareres Bild auf der Projektion zu erhalten, oder es im Nahbereich mit 2200 Lumen für ebenso beeindruckende Ergebnisse einsetzen!

XGIMI Aura

Preis: $4,418
Auflösung: 4K

Die 5 BESTEN Projektoren NZ

Bringen Sie Ihr Heimkinoerlebnis auf ein neues Niveau.

Atemberaubende 4K-Bildqualität mit 8,3 Mio. Einzelpixeln auf dem Bildschirm, ALDP-Technologie und HDR10 sorgen für atemberaubend scharfe Bilder und lebendige Farben, die aus dem Bildschirm zu springen scheinen.

Mit seiner außergewöhnlichen Helligkeit erhellt Aura jeden Raum und sorgt für ein atemberaubendes Seherlebnis, das so nah ist, dass man es schmecken kann.

Erleben Sie eine wirklich beeindruckende Projektion in Kinoqualität direkt in Ihrem Wohnzimmer oder Konferenzraum, ohne ins Schwitzen zu kommen!

XGIMI's Aura ist hier für alle deine Lieblingsfilme - und mehr!

BenQ 4K HDR 3000

Preis: $3,895
Auflösung: 4K

Die 5 BESTEN Projektoren NZ

Der BenQ TK850i ist die ultimative Lösung für ein beeindruckendes Heimkino mit dynamischen Farben, die lebendig, detailliert und naturgetreu sind.

Dieser 4K HDR 3000 Projektor verwandelt jeden Raum in Ihr persönliches Kino. Er verfügt über verschiedene Montageoptionen und lässt sich in Sekundenschnelle einrichten.

Erzielen Sie außergewöhnliche Details mit 8,3 Millionen Pixeln auf 100 Zoll oder mehr projizierter Größe für Fernsehsendungen, Filme oder Spiele aus dem Google Play Store.

ViewSonic X100

Preis: $4,598
Auflösung: 4K

Die 5 BESTEN Projektoren NZ

Treten Sie ein in die 4K UHD Zukunft mit diesem ViewSonic X100-4K 40″ LED TV.

Dieses Modell zeichnet sich durch ein ultradünnes Design und 146 sichtbare LEDs aus, die dafür sorgen, dass hochwertige Bilder so klar und deutlich sind, als ob Sie direkt durch ein Fenster sehen würden.

Die Wide H/V Lens Shift-Funktion eignet sich perfekt für alle Arten von Installationsszenarien und ermöglicht eine flexible Platzierung an der Wand, auf dem Tisch oder im Kinosaal.

Die Cinema SuperColor+™ Technologie sorgt für eine Farbgenauigkeit, die dem Rec709-Standard nahe kommt, während RevolutionEyes eine mögliche Ermüdung der Augen beim Betrachten von Inhalten aus der Nähe oder Ferne verhindert.

Ein schlankes Profil (nur 3 Zoll tief), ein geringes Lüftergeräusch (20 dB) und eine intuitive Einschaltfunktion machen es noch einfacher, sich in diesen Projektor zu verlieben.

ViewSonic M2

Preis: $1,499
Auflösung: 1920×1080

Die 5 BESTEN Projektoren NZ

Der ViewSonic M2 Portable Full HD LED-Projektor bietet Ihnen alle Funktionen, die Sie benötigen.

Dieser leichte und kompakte Projektor passt perfekt in Geldbörsen, Aktentaschen, Rucksäcke und Koffer - er lässt sich einfach mitnehmen!

Dank der kabellosen Bildschirmspiegelung können Sie Inhalte von Ihrem mobilen Gerät problemlos auf diesen tragbaren Projektor übertragen.

Mit einem Short-Throw-Objektiv und einer Lebensdauer von 30.000 Stunden für die Lichtquelle (LED) können Bilder bis zu einer Breite von 40″ projiziert werden (größere Bilder sind mit anderen Objektiven möglich).

Der ViewSonic M2 beweist, dass es nicht auf die Größe ankommt, denn er bietet eine Vielzahl von Optionen für die Mobilität, die sich problemlos in jede Situation einfügen.

Projektor-Einkaufsführer

Der Projektor ist ein erstaunliches Gerät, das es schon seit langem gibt. Er kann Bilder von einer kleinen bis zu einer großen Leinwand projizieren. Jetzt stellt sich nur noch die Frage, welchen Projektor Sie kaufen sollten.

In diesem Kaufratgeber gehen wir auf alle Dinge ein, die Sie vor dem Kauf eines neuen Projektors beachten müssen, und geben Ihnen einige Fragen, die Sie sich stellen sollten, wenn Sie einen neuen Projektor kaufen möchten.

Welcher Projektortyp eignet sich am besten für den Raum, in dem Sie ihn aufstellen wollen?

Heimkino

Ein Heimkino-Projektor ist für jemanden, der seinen Film in seinem Wohnzimmer sehen möchte. Ein Heimkino-Projektor ist am besten für jemanden geeignet, der ein kleines Wohnzimmer ohne Fenster hat, oder jemand, der keine Möbel wie Stühle, Tische oder Sofas kaufen möchte.

Ein Heimkinoprojektor wird mit Strom betrieben und ist kleiner als ein Saalprojektor. Ein Heimkino-Projektor hat auch kein Objektiv am oberen Rand der Leinwand.

Der Nachteil eines Heimkino-Projektors ist, dass der Raum dunkel sein muss, damit der Projektor gut funktioniert. Wenn Licht von einem Fenster einfällt, ist die Projektion nicht so gut, weil die Projektion nicht mit dem natürlichen Licht konkurrieren kann. Außerdem kann es auf einigen Oberflächen wie Glas oder Spiegeln zu Blendungen kommen.

Wohnbereich

Der Wohnzimmerprojektor eignet sich am besten für Personen, die Filme in ihrem Wohnzimmer ansehen möchten, aber keine hochwertige Projektion benötigen. Er eignet sich perfekt für Menschen, die ihre Liebe zu Filmen mit der Familie oder Freunden teilen möchten, ohne das Erlebnis zu ruinieren, indem sie den Raum zu dunkel machen.

Wohnzimmerprojektoren sind ideal für Menschen, die sich keine Möbel wie Stühle, Tische oder Sofas leisten können, weil sie nur den Projektor und einen Fernseher brauchen, der an einem Ende des Raumes aufgestellt wird. Der Nachteil dieser Art von Projektoren ist, dass es hin und wieder zu einer Blendung auf einigen Oberflächen wie Glas oder Spiegeln kommt.

Welche Projektionsentfernung benötigen Sie für Ihren Projektor?

Die Projektionsentfernung eines Projektors ist der Abstand, den der Projektor von der Leinwand haben muss, damit er mit voller Stärke projizieren kann. Um zu berechnen, wie weit Ihr Projektor von der Leinwand entfernt sein sollte, teilen Sie die Breite Ihrer Leinwand durch zwei. Wenn ich zum Beispiel eine 46-Zoll-Leinwand habe, beträgt mein Projektionsabstand 23 Zoll.

Sie sollten auch berücksichtigen, wie die Zuschauer den Film sehen werden. Wenn alle Zuschauer auf einer Seite des Saals sitzen, sollten sie so nah wie möglich an der Leinwand sitzen. So können sie alles, was auf die Leinwand projiziert wird, sehr gut sehen, weil sie nicht zu weit davon entfernt sind (Sie möchten auch nicht, dass jemand im hinteren Teil des Raums sitzt, weil er den Projektor nicht sehen kann).

Wenn Sie ein neues Heimkino kaufen möchten, sollten Sie prüfen, um welchen Typ es sich handelt. Fragen Sie sich, ob Sie etwas wollen, das weniger Möbel oder mehr Platz zwischen sich und dem Bildschirm (oder Fernseher) braucht, um richtig zu funktionieren.

Überlegen Sie auch, wie nah alle Personen an der Stelle sitzen, an der der Projektor aufgestellt wird, damit sie alles, was auf diese Fläche projiziert wird, problemlos genießen können.

Welche Funktionen benötige ich? Welche Funktionen benötige ich nicht?

Wenn Sie Ihren ersten (oder nächsten) Projektor kaufen möchten, sollten Sie sich überlegen, welche Funktionen für Sie nützlich sind und welche nur dazu dienen, das Gerät teurer zu machen. Wenn Sie Wert auf eine kabellose Projektion legen, sollten Sie sich einen Projektor mit dieser Funktion zulegen. Wenn es Sie jedoch nicht stört (wie mich), dass Sie nicht wissen, wie weit Ihre Leinwand von Ihrem Projektor entfernt ist, sollten Sie nach Projektoren mit verschiedenen Objektivoptionen wie Weitwinkelobjektiven Ausschau halten.

Sie sollten auch entscheiden, welche Art von Ton Sie wünschen: brauchen Sie ihn oder nicht? Wenn Sie z. B. einen Projektor für Ihr Wohnzimmer kaufen und den Film über Surround-Sound-Lautsprecher (oder Kopfhörer) hören wollen, ist es nicht sinnvoll, einen Auditoriumsprojektor zu kaufen.

Auditoriumsprojektoren haben laute Geräusche, die aus ihrem Gehäuse kommen, so dass sie mit natürlichen Geräuschen konkurrieren können, die in den Kinosaal dringen, z. B. wenn andere Leute sprechen oder etwas während des Films herunterfällt.

Wie hell muss der Projektor sein?

Die Helligkeit eines Projektors wird in ANSI-Lumen gemessen. Je höher die ANSI-Lumen-Zahl, desto heller ist das projizierte Bild (je höher diese Zahl, desto besser).

Denken Sie daran, dass Sie berücksichtigen müssen, wo Sie Ihren Projektor am häufigsten verwenden werden. Wenn Sie ihn z. B. tagsüber benutzen wollen, wenn viel Licht durch Fenster oder Türen in den Raum fällt, sollten Sie ihn nicht zu hoch wählen, da er unter diesen Bedingungen nicht sehr gut funktioniert.

Wenn jedoch die meisten Menschen nachts Filme mit nur einer Lichtquelle wie einer eingeschalteten Lampe neben sich ansehen, dann wäre es von Vorteil, etwas extrem Helles zu bekommen, damit jeder sehen kann, was auf diese Fläche projiziert wird.

Welche Art von Leinwandmaterial brauche ich? Welche Größe sollte der Bildschirm haben?

Die Art des Projektors, den Sie kaufen, bestimmt, wie Sie Ihr Heimkino einrichten. Wenn Sie ein Auditorium verwenden, wird alles auf eine große Wand projiziert, so dass Personen, die auf Stühlen sitzen, die von dieser Fläche abgewandt sind, nichts sehen können (das bedeutet, dass alle auf einer Seite sitzen müssen).

Wenn Sie jedoch einen LCD- oder DLP-Projektor kaufen möchten, haben Sie mehr Freiheiten bei der Gestaltung Ihres Wohnzimmers, da jede Person bequem von ihrem Platz aus zuschauen kann und keine Probleme hat, das zu sehen, was auf die Oberfläche projiziert wird. Wenn Sie sich für einen LED- oder Laserprojektor entscheiden, sollten Sie sich vergewissern, welcher Projektor für Ihre Bedürfnisse am besten geeignet ist.

Reece Bates ist ein Outdoor-Journalist, der es versteht, das Herz eines jeden Abenteuers einzufangen. Ob er nun Geschichten von versteckten Pfaden erzählt oder Einblicke in die Schönheit der Natur gewährt.